Mobile Dienste

In Zusammenarbeit und Auftrag des Sozialhilfeverbandes Perg bieten das Rote Kreuz, die Volkshilfe und Caritas soziale mobile Dienste an. Welcher Anbieter für Sie zuständig ist, entnehmen Sie der Landkarte rechts.

Hauskrankenpflege:

Zur Hauskrankenpflege gehört die Behandlung und Betreuung von Erkrankten und Pflegebedürftigen durch diplomiertes Pflegepersonal über ärztliche Veranlassung.
Medizinische Hauskrankenpflege umfasst ausschließlich medizinische Leistungen und qualifizierte Pflegeleistungen wie Injektionen, Sondenernährung, Wundversorgung etc.

Wenn Sie die Hauskrankenpflege in Anspruch nehmen möchten, wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt oder an die zuständige Organisation.
Die Kosten der Hauskrankenpflege sind sozial gestaffelt: Kosteninformation Mobile Hilfe [PDF]

Mobile Betreuung und Hilfe

Mit der Betreuung und Hilfe werden Personen unterstützt, die aufgrund des Alters in ihrer Mobilität und Leistungsfähigkeit eingeschränkt sind. Ziel dieser fachgerechten, individuellen Hilfe ist es, diesen Menschen das Leben in ihrer gewohnten Umgebung weiterhin zu ermöglichen, sowie die pflegenden Angehörigen zu entlasten.

Qualifizierte FachsozialbetreuerInnen-A (FSB-A) helfen bei der:

  • Körperpflege
  • Durchführung pflegerischer Maßnahmen
  • Mobilisation
  • Mitarbeit bei therapeutischen und diagnostischen Maßnahmen


Die Heimhilfe bietet eingeschränkte Unterstützung bei der Pflege und Betreuung sowie bei der Haushaltsführung.
Die Kosten der Mobilen Betreuung und Heimhilfe sind sozial gestaffelt: Kosteninformation Mobile Hilfe [PDF]

Kontakt zu den Organisationen:

Rotes Kreuz
Dirnbergerstraße 15
4320 Perg
Telefon: 07262/ 54444-22
AnsprechparnterInnen: PDL Maria Wurm , PDL Judith Eder
 

Volkshilfe
Heimstätteweg 2
4311 Schwertberg
Telefon: 07262/ 61 241
AnsprechparnterInnen: PDL Bernadette Schinnerl, DGKS Andrea Ullner
 

Caritas
Linzer Straße 10
4222 St. Georgen/Gusen
Telefon: 0676/ 87762563
AnsprechparnterInnen: DGKS Magdalena Mittermayr
 

Formularsammlung:

Mobile Dienste
Informationen zu den mobilen Diensten[PDF]
Antrag mobile Dienste[DOC]

Weitere Informationen
Rezeptgebührenbefreiuung help.gv.at
Unterestützung für pflegende Angehörige



^ Seitenanfang ^