Aktuelles und Veranstaltungen

Einladung zur Vernissage | AUGEN – BLICKE


11.04.2019 | 14:30 Uhr

„Augen-Blicke“ Junge Künstler präsentieren ihre Werke im SENIORium Baumgartenberg

Das Bezirksalten- und Pflegeheim Baumgartenberg freut sich, in der ersten Ausstellung im Haus die Neue Mittelschule Baumgartenberg präsentieren zu dürfen.

Die Schule fördert seit Jahren im Rahmen der Schulautonomie die kreative Begabung von SchülerInnen. Im Malprojekt „Augen-Blicke“ wurden Begegnungsmöglichkeiten zwischen Heimbewohnern und Jugendlichen geschaffen, indem miteinander an Einzelteilen eines Bildes gemalt wurde, um sie anschließend zu einem großen puzzleartigen Frühlingsbild zusammenzufügen.

Unter Anleitung von Frau Elfriede Raffetseder (Lehrerin für Bildnerische Erziehung) wurde im gemeinsamen Arbeiten der jüngeren und älteren Künstler deren Kreativität sowie das Miteinander der Generationen gefördert.

EINLADUNG.
Gemeinsam laden wir zur feierlichen Vernissage am 11. April 2019 um 14:00 Uhr ins SENIORium ein.

Für den musikalischen Rahmen sorgen die SchülerInnen der NMS mit Liedern und Tänzen. Die Bewohner des Senoriums bereichern das Programm mit einer Sitztanzdarbietung.

Die Bilder können bis einschließlich 12. Mai im SENIORium besichtigt werden.





Palmbuschen binden


10.04.2019 | 10:00

Palmbuschen binden

Gemeinsam mit den Bewohnerinnen des SENIORiums Baumgartenberg wurden heute über 70 Palmbuschen gebunden.





Bewohner Weihnachtsfeier 2018


18.12.2018 | 14:00 Uhr

Bewohner Weihnachtsfeier

Zahlreiche BewohnerInnen und deren Angehörigen nahmen die Einladung zur Weihnachtsfeier 2018 an.

Für musikalische Umrahmung sorgte die Greiner Stubenmusi unter der Leitung von Klaus Leonhartsberger. Weihnachtliche Geschichten und Gedichte wurden in bewährter Weise von Hanna und Jana, Schülerinnen der NMS Baumgartenberg, vorgetragen. Das Weihnachtsevangelium wurde von Pastoralassistentin Elfriede Neugschwandtner zelebriert.

Als Ehrengäste durften wir Rupert Baumgartner als Verteter des SHV Perg und Bgm. Erwin Kastner, Marktgemeinde Baumgartenberg begrüßen.





Nikolausbesuch 2018


06.12.2018 | 14:00

Nikolausfeier

Für unsere BewohnerInnen gab es im Zuge der Nikolausfeier diesmal eine besondere Überraschung.

Zwei Krampusse haben mitgemischt und haben für zusätzliche Unterhaltung gesorgt. Die BewohnerInnen war so begeistert, und wollten sich alle mit den Krampussen fotografieren lassen.





Tag der Altenarbeit


05.10.2018 | 09:00 - 12:30


Das Bezirksalten- und Pflegeheim Baumgartenberg lädt ein zum Tag der Altenarbeit am Freitag 05. Oktober 2018 von 09:00 bis 12:30 Uhr.

Unter dem Titel „Gesund und Fit im Alter“ wurden einige Schwerpunkte vorbereitet:

• eine Gesundheitsstraße (Check Blutzucker, Puls und Blutdruck, Größe und Gewicht, BMI)

• Tipps und Rezepte zur Ernährung im Alter

• Verkostung gesunder Aufstriche und Säfte

• Film über den Beruf als Altenfachbetreuer

Das Team des SENIORiums Baumgartenberg freut sich auf Ihren Besuch.





Bewohner Ausflug 2018


06.09.2018 | 14:00 Uhr

Was ist eine Bauernkrapfen-Schleiferei?

Unser BewohnerInnen Ausflug führte uns dieses Jahr in den Nachbarbezirk Freistadt, zur Bauernkrafpen Schleiferei in Tragwein.

Was ist eine Bauernkrapfen-Schleiferei? Schon der Name macht neugierig. Es wird gezeigt , wie der Bauernkrapfen entsteht – vom Teig, der erst rastet, bis zum Schleifen und anschließenden Backen im heißen Fett – handgemacht wie eh und je. Dieses traditionelle Handwerk erlebt man in der modernen Architektur – der Bauernkrapfen-Schleiferei.

Zum Abschluss ging es in das "Karlingberger Gut" zur Jause.





Informationsabend Fach-Sozialbetreuung Altenarbeit


08.05.2018 | 18:00 Uhr

Ausbildung zum/r Fachsozialbetreuer/in für Altenarbeit (FSBA) im Bezirk Perg


Wir laden Sie recht herzlich zum Informationsabend am 08. Mai um 18:00 Uhr in die Altenbetreuungsschule (Kloser Baumgartenberg) ein.

Sie erhalten Informationen zum Ausbildungsinhalt, zu finanziellen Fördermöglichkeiten und zur begleitenden Kinderbetreuung.

Aufnahmeverfahren: 22. Mai 2018 Beginn: 08:00 Uhr.
Lehrgangsbeginn: 24. September 2018
Ausbildungsdauer: 2 Jahre, 2 Schultage/Woche

Bewerbungen werden jederzeit gerne entgegen genommen unter:
Altenbetreuungsschule, 4342 Baumgartenberg 1, Tel. 0664 60 07 25 91 50, E-Mail: perg.abs.post@ooe.gv.at,
Web: www.altenbetreuungsschule.at

Auf Ihr Kommen und Interesse freut sich die Altenbetreuungsschule Baumgartenberg!

Faschingsfeier


08.02.2018 | 14:00 Uhr

Am 08. Februar 2018 fand unsere Faschingsfeier statt

Die Bewohner/innen bekamen Kaffee mit Faschingskrapfen serviert und wurden dabei durch musikalische Umrahmung und der Tanzgruppe "Tanzen ab der Lebensmitte" unter der Leitung von Frau Nöbauer Eva recht prächtig unterhalten.

Das gesamte Personal und die Bewohner/innen waren verkleidet und feierten lustig den Fasching.

 





Besuch von Katze Molly


31.12.2017

Am altjahrstag hatten die Bewohner/innen des SENIORium Baumgartenberg tierischen Besuch von der Katze Molly.

Die Katze genoss liebevolle Streicheleinheiten unserer hoch begeisterten Bewohner/innen.

 





Bewohner Weihnachtsfeier


19.12.2017

Unsere Bewohner Weihnachtsfeier die am 12. Dezember 2017 satttfand, wurde von Maria und Heidi und dem Mundharmonika-Spieler Herrn Riegler Karl musikalisch Umramt.

Durch eine Bewohnerin des SENIORium`s  die uns eine Weihnachtsgeschichte vorlas und durch besinnliche Worte von den Ehrengästen Herrn Bürgermeister und Herrn Haunschmied wurden wir auf die Weihnachtszeit eingestimmt.

 

 





Besuch vom Nikolaus


06.12.2017

Am 06. Dezember besuchte unsere Bewohner/innen der heilige Nikolaus.

Es wurde gesungen und Geschichten vorgelesen.

Als Geschenk brachte der Nikolaus selbstgebakene Lebkuchen-Nikoläuse mit.





Besuch Adventmarkt


25.11.2017

Am 25. November besuchten die Bewohner/innen des SENIORium Baumgartenberg den Adventmarkt.





Gedenkgottesdienst


21.11.2017 | 18:00


Gemeinsam haben wir in der Kapelle unserer Verstorbenen des Zeitraums von 01.11.2016 bis 31.10.2017 gedacht, und uns dankbar an diese Zeit erinnert.
 





Martinsfest


13.11.2017 | 10:00

Am Montag, 14. November 2017  durften wir 25 Kinder aus dem örtlichen Kindergarten mit ihren Pädagoginnen und anlässlich des Martinsfestes begrüßen.

Die Kinder machten einen Laternumzug und gaben verschiedene Laternenlieder zum Besten.Zum gemütlichen Ausklang gab es Kuchen und Saft.





Tag des Apfel


10.11.2017 | 10:00

BAUMGARTENBERG. Der Bezirksvorstand des Bauernbundes Perg verteilte anlässlich des Tag des Apfels im Seniorium Baumgartenberg Äpfel. Heimleiter Josef Prinz und Pflegedienstleiterin Christiane Hofer führten durch das Haus.

BezirksBäuerin Barbara Payreder:
Äpfel und Birnen sind heimische Obstsorten, die direkt vor unserer Haustür wachsen und durch ihre hochwertigen Inhaltsstoffe auf keinem Speisezettel fehlen sollen.
Gerade jetzt, wo Klimawandel und ökologischer Fußabdruck in Aller Munde sind, bietet es sich an zu saisonalem und regionalem Obst zu greifen.
Die Bäuerinnen appellieren daher an die Konsumenten und auch alle öffentlichen Einrichtungen, Großküchen und Kantinen beim Einkauf heimischen Äpfeln den Vorzug zu geben.
Der Apfel ist Österreichs Obst Nummer Eins, im Anbau und in der konsumierten Menge. Der Pro-Kopf-Verbrauch liegt laut Statistik Austria bei etwa 19,6 Kilo Äpfel. Moderne Technologien ermöglichen eine Lagerung über mehrere Monate und machen Äpfel aus heimischem Anbau somit bis zur nächsten Ernte verfügbar.
Äpfel machen satt und haben nur rund 70 Kalorien pro Stück, damit sind sie eine praktische Zwischenmahlzeit. Sie passen in jede Tasche, verpacken sich dank ihrer Schale quasi selbst, sind schnell zur Hand, wenn Sie einen kleinen Hunger haben und geben Ihnen einen spontanen Energieschub.

Quelle: Mein Bezirk https://www1.meinbezirk.at/perg/c-gesundheit/bauernbund-bezirk-perg-bringt-senioren-aepfel_a2313811

Am Foto :
Heimleiter Josef Prinz
Ortsbäuerin Baumgartenberg Christina Brunner
BBK-Obfrau Stv. Schwarz Hans
Bezirksbäuerin Barbara Payreder
Ortsbäuerin Klam Ulrike Achleitner
Pflegedienstleiterin Christiane Hofer
BBK Obfrau Rosemarie Ferstl





Ausgezeichnet: 33 neue „Gesunde Küche“–Betriebe in OÖ bieten Essen mit „Mehrwert“


10.11.2017 | 14:00

 

Seit mehr als 20 Jahren gibt es in Oberösterreich die Auszeichnung „Gesunde Küche“. An 33 neue Betriebe hat Gesundheits-Landesrätin Mag.a Christine Haberlander im Rahmen eines Festakts in den Linzer Redoutensälen die Auszeichnung „Gesunde Küche“ verliehen. Damit bieten insgesamt 351 Betriebe in Oberösterreich ein Essen mit „Mehrwert“ an.

„Unser Ziel ist es, ein Essen anzubieten, das gut schmeckt, gut tut und gesund hält. In Oberösterreich ist etwa jedes fünfte Kind von Übergewicht bis hin zu Adipositas betroffen. Daher besteht verstärkter Handlungsbedarf“, betonte Haberlander. 83 Prozent aller „Gesunde Küche“-Betriebe produzieren jährlich rund sieben Millionen Mahlzeiten für Kinder und Jugendliche. „Damit wollen wir gesundes Essverhalten bereits im Kindesalter nachhaltig fördern“, so die Gesundheitsreferentin. Bis 2020 soll es für alle außer Haus verpflegten Kinder und Jugendlichen in Oberösterreich „Gesunde Küche“ bei rund 500 Anbietern einer Mittagsverpflegung geben.

Küchenverantwortliche vor den Vorhang
„Im Mittelpunkt des Qualitätsbewusstseins in Oberösterreich stehen die Küchenverantwortlichen, die täglich Kindergartenkinder, Schülerinnen, Schüler und Hortkinder, aber auch Erwachsene und Senioren in Gemeinschaftseinrichtungen mit frisch zubereiteten Mahlzeiten versorgen, die ernährungswissenschaftlichen Kriterien entsprechen. Sie holen wir heute vor den Vorhang“, so Landesrätin Haberlander bei der Urkundenverleihung.

Immer mehr Menschen nehmen ihre Mahlzeiten in oder mit Hilfe von Verpflegungseinrichtungen ein. Das steigende Interesse der Bevölkerung für gesundheitsbewusste Ernährung fordert daher besonders die Gemeinschafts-verpflegungsbetriebe. „Gesunde Küche“–Betriebe bieten abwechslungsreiches, ausgewogenes und dem jeweiligen altersentsprechenden Bedarf angepasstes Essen an, das schmeckt und auch die traditionelle Hausmannskost berücksichtigt. Die Küchenteams sind gefordert, die gewohnte Kost kalorien- und fettärmer zuzubereiten. Dabei stehen ihnen Ernährungsexpertinnen der Abteilung Gesundheit des Landes beratend zur Seite und begleiten die Betriebe auf dem Weg zur Auszeichnung. „Die Speisen mit gezielter Zusammenstellung und Zubereitung ermöglichen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen einen aktiven Beitrag zu einem bewussten Lebensstil. Die gesunde Wahl soll die leichtere werden“, so Haberlander.

Ernährungswissenschafterin Mag.a Andrea Fièala referierte im Rahmen der Veranstaltung zum Thema „Blick über den Tellerrand. Nachhaltigkeit als Zukunftsprinzip und Erfolgsfaktor in der Küche“: „Ernährung ist heute mehr als reine Gesundheitssache. Nachhaltige und gesunde Ernährung ergänzen sich optimal. Die Gemeinschaftsverpflegung spielt dabei eine wichtige Rolle. Hier werden große Mengen an Lebensmitteln verarbeitet. Je gesünder und nachhaltiger das Angebot ausgerichtet ist, umso einfacher ist die Entscheidung der Gäste in die richtige Richtung.“

Quelle: Oö. Landeskorrespondenz, Amt der Oö. Landesregierung, Direktion Präsidium, Abteilung Presse, 4021 Linz, Landhausplatz 1





Erntedankfest


08.10.2017 | 09:00

Am Sonntag, 8. Oktober 2017  feierten wir das Erntedankfest mit der Pfarre, den Vereinen den Kindergartenkindern und Bevölkerung von Baumgartenberg.

Die Landjugend beteiligte sich mit ihrer aufwändig geschmückten Erntekrone.

Am Vorplatz des SENIORiums wurde der erste Teil der Heiligen Messe umrahmt von Musikverein, Kirchenchor, Kindergarten- und Volksschulkinder mit unseren Bewohner/-innen gefeiert.

Im Anschluss gab es seitens der Ortsbauernschaft eine Agape mit selbstgebackenem Gebäck und einem Gläschen Most bzw. Süßmost, welche unseren Bewohner/-innen sehr mundete. Die Landjugend beschenkte unsere Bewohner mit traditionell mit Erntedank Sträußchen. Herzlichen Dank!





Tag der Altenarbeit


06.10.2017 | 08:00

„Miteinander – Füreinander | Schule mit Herz trifft SENIORium“ – unter diesem Motto stand der diesjährige Tag der Altenarbeit.

Zu Gast waren Schüler-/innen der Fachschule für wirtschaftliche Berufe der Schwestern vom Guten Hirten, welche Einblicke in die Altenarbeit gewinnen durften. In Gemeinsamen Workshops mit den Bewohner-/innen wurden Bilder gemalt und Tischsets gebastelt. Des Weiteren gab es eine Vorleserunde und einen Tanz im Sitzen.

Der 6. Oktober stand hiermit ganz im Zeichen des Miteinander und Füreinander und zeigte, dass das Leben in einem Altenheim alles andere als langweilig ist.





Nachmittags-Café


05.10.2017 | 14:00 bis 16:00 Uhr

Jeden ersten Donnerstag im Monat laden wir Bewohner, Angehörige und Interessierte zu unserem Nachmittags-Café von 14:00 - 16:00 Uhr ein.

Ein gemütliches Gespräch, bei Kaffee und Mehlspeisen verbindet Gäste, Bewohner und Mitarbeiter.





Gartenfest


04.07.2017 | 14:00

Am 4. Juli 2017 feierte wir im Seniorium Baumgartenberg unser erstes Sommerfest. Musikalisch umrahmt wurde dieses von der Musikgruppe "Mia san mia". Die Bewohner/innen sangen ausgelassen mit und einige wagten sogar ein Tänzchen mit den Mitarbeiter/innen. Für das leibliche Wohl sorgte Heimleiter Josef Prinz, der für alle Bewohner/innen grillte.





Marmelade einkochen


22.06.2017 | 14:00


Gemeinsam mit unseren Bewohnerinnen kochten wir süße Erdbeermarmelade.





Bewohnerausflug


19.06.2017


Unser Bewohnersausflug führte uns zum Alpakahof Resch und Radlerbaunerhof Moser in Mitterkirchen.





Fronleichnam


15.06.2017 | 10:00


Die Fronleichnam-Prozession führte erstmals über das SENIORium Baumgartenberg. Die Bewohner-/innen gestalteten einen eigenen Altar.





Holundersaft


13.06.2017 | 14:00


Gemeinsam mit unseren Bewohnerinnen kochten wir leckeren Holundersaft.





Muttertag


14.05.2017 | 10:00


Am 14. Mai 2017 feierten wir Muttertag und ehrten die Mütter an diesem Sonntag mit einer kleinen Aufmerksamkeit.





Apfelstrudel backen


12.05.2017 | 10:00


Im Mai wurde mit unseren Bewohnerinnen Apfelstrudel gebacken.





Betriebsausflug


09.05.2017


Unser Betriebsausflug führte uns zur Imkerei Frasl in Dorfstetten und zum Heurigen Hold in Nussendorf.





Erstkommunion Frühstück


30.04.2017 | 10:00


Wir durften die Erstkommunion Kinder und ihre Eltern zum Frühstück in unser Haus einladen.





Palmweihe


09.04.2017 | 09:00


Am Palmsonntag wurde am Vorplatz des SENIORiums gemeinsam mit den Kindergarten-/ und Schulkindern und der Pfarrbevölkerung die Palmweihe gefeiert. Dazu haben wir Anfang April gemeinsam mit unseren Bewohner/-innen Palmbuschen aus sieben Pflanzen gebunden, alle haben eine Beziehung zum Volksglauben und zur Volksmedizin.

Buchsbaum ist ein Symbol des Lebens
Efeu ist Zeichen für die Ewigkeit und Treue
Haselnuss steht für Weisheit und Fruchtbarkeit
die Lärche ist ein heiliger Baum und Schutzbaum
die Palmkätzchen (Salweide) ist Zeichen von Auferstehung und Neubeginn
der Segenbaum (Wacholder) ist Lebendigmacher
und das dürre Eichenlaub steht für das Vergängliche.





Evakuierungsübung mit FF Baumgartenberg


08.04.2017 | 14:00


Am 08.04.2017 um 14 Uhr fand im Seniorium Baumgartenberg eine Evakuierungsübung mit der Feuerwehr Baumgartenberg in Seniorium statt. Annahme Brandmelder 62 / 1E im Erdgeschoß hat Alarm ausgelöst (Wasserkocher ist Ausgebrannt). Rauchentwicklung im 1.Stock Bauteil A. Bauteil A wurde vollständig Evakuiert , 3 Bewohner Bettliegrig , 1 Bewohner im Rollstuhl , und einige Bewohner mit Rollator. Alle Personen wurden in den nächsten Brandabschnitt Evakuiert wo die Schwestern sie übernahmen. Die Feuerwehr Baumgartenberg hat dies mit schwerem Atemschutz hervorragend gemeistert.

Weiteres wurde vom Bach mit einer Saugpumpe und vom Hydranten aus die Steigleitung mit Wasser versorgt und dir Feuerwehr löschte damit. Im Abschluss gab es noch eine Nachbesprechung. Der Einsatz war eine Lehrreiche Herausforderung und wurde um eine Erfahrung reicher um 16.30 Uhr beendet. Herzlichen Dank der Feuerwehr Baumgartenberg und alle die Mitgearbeitet haben.





Fortbildungsveranstaltung Kinaesthetics


27.03.2017


Fortbildungsveranstaltung Kinaesthetics der Altenbetreuungsschule des Landes OÖ Baumgartenberg.

Der Begriff Kinaesthetics kann mit „Kunst/Wissenschaft der Bewegungswahrnehmung“ übersetzt werden. Kinaesthetics basiert auf der Erfahrung und Wahrnehmung der eigenen Bewegung. Es führt zu einer erhöhten Achtsamkeit für die Qualitäten und Unterschiede der eigenen Bewegung in allen alltäglichen Aktivitäten. (Quelle: http://www.kinaesthetics.at/was-ist-kinaesthetics.cfm)





Basteln


02.03.2017 | 14:00


Im März wurde mit unseren Bewohnerinnen einiges an Frühlingsbastelein gemacht.





Faschingsfeier


21.02.2017 | 14:00

 

Am 21. Februar feierten die Bewohner gemeinsam mit den Mitarbeitern den Fasching.
Als Ehrengäste durften wir Herrn HR Mag. Rupert Mitter seitens der Bezirkshauptmannschaft Perg, und Herrn Bgm. Erwin Kastner seitens der Gemeinde Baumgartenberg begrüßen.
Von den Mitarbeitern wurde ein Programm zusammengestellt, dass für große Unterhaltung sorgte.
Umrahmt wurde das "Bunte Treiben" von Hannes Reisinger mit seiner Harmonika.





Weihnachtsfeier


19.12.2016 | 14:00

 

Zahlreiche Gäste fanden sich am 19. Dezember 2016 zur Bewohner - Weihnachtsfeier im SENIORium Baumgartenberg ein.

Heimleiter Josef Prinz durfte unsere Ehrengäste Bezirkshauptmann Ing. Mag. Werner Kreisl, Bgm. Erwin Kastner und Pastoralassistentin Elfriede Neugschwandtner begrüßen.

Für die festliche Umrahmung sorgten musikalisch die Zithernspielerinnen Maria Scheuwimmer und Marianne Gattringer sowie Hanna Kaindl und Jana Kastner mit der Klanggeschichte „Das Engelshaar“.





Besuch von Volksschulkindern


14.12.2016 | 10:00

 

Am 14.12.2016 besuchte uns die Volksschule Baumgartenberg mit den beiden 1. Klassen. Die Kinder mit den Lehrerinnen Gerti Lehner und Lieselotte Wollhofen trugen den Bewohnern Weihnachtslieder und  Weihnachtsgedichte vor.

 

Als Geschenke für die Bewohner brachten sie selbstgebastelte mit Buntpapier geschmückte Teelichter. Darüber freuten sich unsere Bewohner sehr. Zur Stärkung gab es für die Kinder Kuchen und Tee.





Wir backen Kekse


13.12.2016 | 14:00

 

Passend vor Weihnachten backten wir am 13.12.2016 gemeinsam mit den Bewohnern Weihnachtskekse. Die Kekse wurden von den Bewohnern sorgfältig aus dem zubereiteten Teig ausgestochen und danach mit Marmelade zusammengefüllt.

Die Bewohner waren voller Begeisterung dabei und im ganzen SENIORium verbreitete sich schon bald der Duft der selbstgebackenen Kekse. Danach wurden diese von allen verkostet und über „Weihnachten wies früher war“ geplaudert.





Nikolausbesuch


06.12.2016 | 14:00

 

Am Dienstag, 06 Dezember 2016  besuchte uns der Heiliger Nikolaus im SENIORium Baumgartenberg.

Der Nikolaus erzählte uns die Legende über seiner Herkunft, und erklärte warum wir seinen Namenstag feiern.

Gemeinsam wurden einige Adventlieder gesungen, und über die Nikolausbräuche von Früher“ geplaudert.

Der Nikolaus verteilte zum Abschluss Lebkuchen und Mandarinen an die Bewohner.

Herzlichen Dank an die Mitwirkenden Petra Mitterlehner, Maria Lettner und Pastoralassistentin Elfriede Neugschwandtner.





Adventausstellung


19.11.2016 | 14:00

 

Am Samstag, 19. November 2016  besuchten wir mit den Bewohnern die Adventausstellung im benachbarten Klostergarten „Stiftsatellier Isabella“. Die Bewohner bewunderten die Weihnachtsgestecke, Adventkränze und den mit Kerzen geschmückten Weg durch die Ausstellung.

Danach gönnten wir uns Tee und Punsch und plauderten über Weihnachten wie es früher war. Die Bewohner hatten die Möglichkeit, auch einzukaufen. Einige nutzten die Gelegenheit und kauften kleine Geschenke für ihre Angehörigen.





Martinsfest


17.11.2016 | 10:00

 

Am Donnerstag, 17. November 2016  durften wir aus dem örtlichen Kindergarten die Gruppe um Pädagogin Maria Kurzmann und ihre Helferinnen Michaela Aichinger und Monika Haslinger anlässlich des Martinsfestes begrüßen.

Die Kinder gaben einen Laternentanz und verschiedene Laternenlieder zum Besten. Des Weiteren wurde die Legende des Hl. Martin insbesondere „das Mantelteilen“  den Bewohnern erzählt. Um das Teilen zu erfahren, teilten die Kinder mit den Bewohnern Lebkuchen.

Zum gemütlichen Ausklang gab es Kinderpunsch und Krapfen.





Oktoberfest


17.10.2016 | 14:00

 

Am 17. Oktober 2016 fand im SENIORium Baumgartenberg zum ersten Mal das Oktoberfest statt. Dazu wurde die Station mit blau-weißen Girlanden geschmückt.

Für die Bewohner gab es traditionell Weißwürste & Bier. Für die musikalische Umrahmung sorgten Franz Kloibhofer und Anton Leonhartsberger mit Gitarre und Zieharmonika. Sie regten mit zünftigen Liedern die Bewohner  zum mitsingen und mitklatschen an. Herzlichen Dank an die Musikanten!

 





Tag der Altenarbeit


07.10.2016

 

„Vorhang auf für die Alten- und Pflegeheime“ – unter diesem Motto stand der diesjährige Tag der Altenarbeit.

Um die vielfältigen Aktivitäten, die verschiedenen Berufe und das tägliche Engagement der Mitarbeiter/innen und Auszubildenden zu präsentieren, wurden auch die Türen des SENIORiums Baumgartenberg geöffnet.

Viele Besucher hatten großes Interesse daran was hinter den Kulissen des Alten- und Pflegeheimes geschieht.

Der 7. Oktober stand hiermit ganz im Zeichen der Vielfalt und Kreativität und zeigte, dass das Leben in einem Altenheim alles andere als langweilig ist.





Besuch von Kindergartenkindern


06.10.2016 | 10:00

 

Am Donnerstag, 6. Oktober 2016  besuchte uns aus dem örtlichen Kindergarten eine Gruppe mit Pädagogin Maria Kurzmann und ihren Helferinnen Michaela Aichinger und Monika Haslinger.

Mit einem Lied wurden die Bewohner herzlich begrüßt. Unter Einbeziehung der älteren Menschen wurden „altbekannte“ Lieder gesungen und Fingerspiele gemacht. Jedes Kind malte mit einem Bewohner ein Hänsel- und Gretel Bild aus. Die Kinder haben für die Bewohner und Mitarbeiter als kleine Aufmerksamkeit ein Bild mitgenommen. Herzlichen Dank!

Zur Stärkung und als Abschluss gab es für die Kinder Saft und Kuchen.





Erntedankfest


02.10.2016 | 09:00

 

Am Sonntag, 2. Oktober 2016  feierten wir das Erntedankfest mit der Pfarre, den Vereinen der Kindergartenkinder und Bevölkerung von Baumgartenberg.

Die Landjugend beteiligte sich mit ihrer aufwändig geschmückten Erntekrone.

Am Vorplatz des SENIORiums wurde der erste Teil der Heiligen Messe umrahmt von Musikverein, Kirchenchor, Kindergarten- und Volksschulkinder mit unseren Bewohnern gefeiert.

Die Ortsbauernschaft und Landjugend beschenkte unsere Bewohner mit Brioche und Erntedank Sträußerl. Herzlichen Dank!





Eröffnung


25.09.2016 | 09:00

 

Am 25.09.2016 feierten wir im Beisein von circa 600 Gästen und bei strahlendem Herbstwetter die Eröffnung des SENIORiums Baumgartenberg.

Um 9:00 Uhr startete die Eröffnung mit einem Festgottesdienst in der Stiftskirche Baumgartenberg. Danach hat der offizielle Festakt durch die Begrüßung von Bezirkshauptmann Ing. Mag. Werner Kreisl begonnen. Musikalische umrahmt wurde dies von der Musikappelle und des Seniorenchores aus Baumgartenberg. Die Volkstanzgruppe aus Mitterkirchen bracht mit zünftiger Musik ihr Können dar. Für das leibliche Wohl wurde von der hauseignen Küche unter der Leitung von Erika Wieden gesorgt.

Im Anschluss an die offiziellen Reden unter anderem von Architekt DI Jörg Stögmüller, Bgm. Erwin Kastner und LH-Stv. Mag. Thomas Stelzer, fand die Segnung des neuen Hauses durch Pfarrer Msgr. KonsR Johann Zauner statt. Als er die letzten Worte der Segnung aussprach, fingen die Glocken der Stiftskirche Baumgartenberg zu läuten an. Dies wurde von allen Gästen als „gutes Omen“ für das neue SENIORium befunden.

Am Nachmittag hatte ein jeder Gast die Möglichkeit mit Führungen das SENIORium Baumgartenberg von Innen zu bewundern.

Besonders freuten wir uns über den Besuch von LH-Stv. Mag. Thomas Stelzer, Landtagspräsident KommR Viktor Sigl, Mitarbeiter der Geschäftsstelle Perg und der anderen SHV Heime.

Insgesamt war es ein tolles Fest, das wir noch lange in Erinnerung halten werden.





Die ersten Bewohner im SENIORIum Baumgartenberg


01.08.2016

https://youtu.be/4op0BKxojn8

Tag der Senioren – Besichtigung des neuen Bezirksalten- und Pflegeheimes


07.07.2016

Am 07. Juli 2016 wurden die Senioren der Marktgemeinde Baumgartenberg von ihrem Bürgermeister Erwin Kastner zu einer Besichtigung des neuen SENIORiums Baumgartenberg eingeladen.

Über 200 Senioren folgten der Einladung und wurden vom Hausherrn und Obmann des Sozialhilfeverbandes BH Ing. Mag. Werner Kreisl begrüßt. Nach interessanten allgemeinen Informationen zum Neubau des Heimes, führte Obmann Kreisl gemeinsam mit seinem Team sowie dem neuen Heimleiter Herrn Josef Prinz die Senioren durch das Heim. Dabei konnten sämtliche Räumlichkeiten von der Küche, über den Technikraum bis hin zu den Wohnbereichen und einzelnen Bewohnerzimmer besichtigt werden. Die Senioren zeigten sich höchst interessiert und waren von den Räumlichkeiten sowie den Details zur Pflege und Betreuung im Heim beeindruckt. Abschließend fand der Senioren-Nachmittag mit Speis und Trank auf Einladung der Gemeinde Baumgartenberg vor dem SENIORium seinen gemütlichen Ausklang.

© Fotos: Albert Kern (BGBTV)





Besuch des Landeshauptmannes im SENIORium Baumgartenberg


23.06.2015

Am 23.06.2015 konnte sich Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer im Zuge eines Bezirksbesuches persönlich ein Bild vom Baufortschritt des SENIORiums Baumgartenberg machen. Nach einer Besichtigung der Baustelle sowie der Innenarbeiten, lud der Landeshauptmann in Begleitung von Landtagspräsident KR Viktor Sigl, Bezirkshauptmann und Obmann des SHV Ing. Mag. Werner Kreisl sowie Bürgermeister Erwin Kastner und der Landtagsabgeordneten Burgi Aistleitner, die Arbeiter der Baustelle auf eine gemeinsame Jause vor Ort ein. Die Feuerwehr der Gemeinde Baumgartenberg versorgte die Gäste mit mit einer Würstl Potpourrie, wodurch der Besuch des Landeshauptmannes einen gemütlichen Abschluss fand.





Dachgleiche beim Neubau des BAPH SENIORium Baumgartenberg


18.05.2015

Nach nur 8monatiger Bauzeit konnte der Sozialhilfeverband Perg mit den Bauarbeitern und zahlreichen Ehrengästen am 30. April 2015 die Dachgleiche („Gleichenfeier“) in einem schönen Rahmen auf der Baustelle feiern. Obmann Kreisl und die Festredner sprachen den Bauarbeitern für die effiziente und qualitätsvolle Arbeit Dank und Anerkennung aus. Der Obmann konnte neben zahlreichen Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern, Vertretern des Generalübernehmers Baureform Wohnstätte, des Architekturbüros Stögmüller sowie Planern und Baufirmen im besonderen LTPräs. KommR Viktor Sigl (auch Vertreter im SHV-Vorstand), LRin Mag.a Gertraud Jahn, NRin Bgm.in Marianne Gusenbaue-Jäger und die Landtagsabgeordneten ÖRin Annemarie Brunner und Alexander Nerat, begrüßen. Obmann Ing. Mag. Kreisl bedankte sich seinerseits im Namen des SHV-Vorstandes und der SHV-Verbandsversammlung bei allen Verantwortungsträgern und insbesondere bei den Bauarbeitern für die bisher sehr professionelle Abwicklung dieses Neubauprojektes. Das SENIORium Baumgartenberg wird 76 Bewohnern/innen (72 Normplätze und 4 Kurzzeitpflegeplätze) Platz bieten. Zusätzlich werden bis zu 6 Tagesgäste das Angebot einer integrierten Tagesbetreuung in Anspruch nehmen können. Die Gesamtkosten belaufen sich auf ca. 8,5 Mio. Euro ohne MWSt.. Dieses SENIORium wird nach dem letzten Stand der technischen und pflegerischen Standards des Landes Oberösterreich errichtet.

Die Festredner, LTPräs. Sigl, LRin Mag.a Jahn und LAbg. Nerat, gingen in ihren Ansprachen auf die Wichtigkeit und hohe Bedeutung des Sozialbereiches im Generellen ein, insbesondere auch auf die Zurverfügungstellung von entsprechenden Pflegeplätzen für unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger. Aufgrund der Tatsache, dass die Anzahl der Pflegebedürftigen speziell im Bezirk Perg stärker als in anderen Bezirken OÖ ansteigt, ist eine entsprechende Vorsorge unbedingt erforderlich. Sie wiesen weiters auf die hohe wirtschaftliche Bedeutung eines derartigen Projektes für die Region und das Land Oö. hin. Zahlreiche Firmen aus dem Bezirk und der näheren Umgebung haben Aufträge erhalten und können somit vielen Menschen Arbeit geben. Besonderer Dank galt natürlich im Zuge dieser Gleichenfeier den Bauleitern und Arbeitern, die durch ihren großen persönlichen Einsatz für dieses gelungene Werk verantwortlich zeichnen. Ihnen gebührt besondere Wertschätzung.

Umrahmt wurde die Festlichkeit von einer Abordnung der Musikkapelle Baumgartenberg. Nach dem obligatorischen „Gleichenspruch“ des Zimmermannes und des „Nagelns“ durch den Bauherrn, Ing. Mag. Werner Kreisl, fand die Dachgleiche in gemütlicher Atmosphäre ihren Ausklang

(Fotos: SHV-Perg und BGBTV)





Spatenstichfeier am 06.09.2014


06.09.2014

Am Samstag, 6. September 2014 fand die Spatenstichfeier für das Bezirksalten- und Pflegeheim SENIORium Baumgartenberg im Klostergarten statt.

Der Obmann des Sozialhilfeverbandes Bezirkshauptmann Ing. Mag. Werner Kreisl freute sich bei strahlendem Sonnenschein etwa 200 Gäste sowie die vielen Ehrengäste zur Spatenstichfeier des neuen SENIORium in Baumgartenberg begrüßen zu dürfen.
Im Rahmen der Spatenstichfeier skizzierten SHV-Obmann Bezirkshauptmann Ing. Mag. Werner Kreisl, LH-Stv. Franz Hiesl, Landesrätin Mag. Gertraud Jahn, Landtagspräsident Viktor Sigl, Bürgermeister Thomas Punkenhofer und Bürgermeister Erwin Kastner den langen und mühevollen Weg, der in den vergangenen Jahren notwendig war, um dieses Projekt umsetzen zu können.

In den künftig 5 Alten- und Pflegeheime des SHV-Perg können 608 Heimplätze für pflegebedürftige alte Menschen angeboten werden. In Summe wird der Sozialhilfeverband Perg ab dem Jahr 2016 ca. 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen regionalen Arbeitsplatz bieten können.



^ Seitenanfang ^